Easthawk Ranch

Urlaub, Wanderreiten, Kurse, gef├╝hrte Ritte ...

... in Hetzendorf, Gemeinde Betzenstein !

Freizeitreiten Reiten mit GPS Bosal/Altkalifornische RW Reitbegleithunde Sitzschulung Anmeldung

Der flotte Dreier - Der Reitbegleithund

Wann: Sa/So. 07/08. Juli 2017
Beginn: 9 Uhr bis ca. 18 Uhr
Kosten: 220 ÔéČ inkl. Verpflegung
Wer: Petra Stegm├╝ller VFD ├ťbungsleiter, Beauftragte f├╝r Reitbegleithunde


Warum sollte man eine Reitbegleithundeausbildung anstreben?
Ein Reitbegleithundekurs gibt Sicherheit im Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern oder anderen Reitern mit und ohne Hund, Spazierg├Ąngern, Joggern, J├Ągern und Bauern. Eine bestandene Reitbegleithundepr├╝fung bescheinigt dem Reiter unter anderem, dass er sich mit den Gesetzen in Wald und Flur sowie im Stra├čenverkehr auskennt und sich einer entsprechenden Pr├╝fung unterzogen hat. Dies erstickt manche sinnlose Diskussion im Keim.


Kursinhalt des Schnupperwochenendes
In erster Linie geht es darum, die Hunde untereinander und die Hunde mit den Pferden bekannt zu machen. Weiterhin werden das Ablegen, die Leinenf├╝hrigkeit und die Freifolge und ├ťbungen am Fahrrad und am Pferd auf der rechten Seite trainiert. Das Arbeiten vom Boden aus zwischen Pferd und Hund, auch in Begegnung mit anderen Hunden und Pferden werden ge├╝bt. Theoretisch werden Kenntnisse rund um das Hundewesen vertieft.


Voraussetzungen: f├╝r das Pferd: Nicht zu schreckhaft, Erg├Ąnzend zu den allgemeinen Veranstaltungsbedingungen weisen wir darauf hin, dass die Pferde sozialisiert und gut h├Ąndelbar sein m├╝ssen. Der Reiter/Pferdef├╝hrer muss ausreichend auf das Pferd einwirken k├Ânnen, um einen reibungslosen Ablauf zu gew├Ąhrleisten.
Voraussetzungen: f├╝r den Hund: Gut sozialisiert, erzogen, haftpflichtversichert und geimpft (Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose und Tollwut).
Voraussetzung Reiter: Sicheres Beherrschen des Pferdes an der Hand, so wie unter dem Reiter in den drei Grundgangarten in der Bahn.


Was ist noch wichtig:

  • Nicht zugelassen nach ARPO sind tragende oder s├Ąugende H├╝ndinnen oder kranke oder verletzte Hunde, sowie die Verwendung von Flexileinen, Stachel- und W├╝rgehalsb├Ąnder. L├Ąufige H├╝ndinnen nur nach Absprache.
  • Fahrr├Ąder werden vor Ort gestellt.
  • Anmeldeschluss 20.06.18

  •