Easthawk Ranch

Urlaub, Wanderreiten, Kurse, gef├╝hrte Ritte ...

... in Hetzendorf, Gemeinde Betzenstein !

Termine Anmeldung Newsletter AGB

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen (AGB):

  1. Die Teilnahme an Ritten oder einer Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko. Die Reiter/Fahrer und Pferdebesitzer tragen die volle Verantwortung f├╝r die Gesunderhaltung ihrer Pferde.
  2. Reiter/Fahrer und Pferdebesitzer haften uneingeschr├Ąnkt nach ┬ž 833 BGB. F├╝r jedes teilnehmende Pferd muss w├Ąhrend der Veranstaltung eine aktive Tierhalter-Haftpflichtversicherung bestehen. ├ťber die Dauer der Veranstaltung bleibt der Reiter/Fahrer/Besitzer des Pferdes Tierh├╝ter im Sinne des ┬ž 834 BGB.
  3. Der Teilnehmer stellt die Easthawk-Ranch von allen Anspr├╝chen aus Sach- und Verm├Âgenssch├Ąden frei, sofern diese nicht durch vors├Ątzliches oder grob fahrl├Ąssiges Handeln der Easthawk-Ranch oder seiner Hilfspersonen entstanden sind. Die Reiter/Fahrer/Pferdebesitzer tragen f├╝r sich und ihre Pferde die alleinige Verantwortung und haben die Easthawk-Ranch von eventuellen Ersatzanspr├╝chen Dritter freizuhalten, die durch sie, ihre Pferde oder ihre Helfer ausgel├Âst werden.
  4. Die betriebseigenen Pferde sind sorgf├Ąltig ausgew├Ąhlt und ausgebildet dennoch setzen sich beim Reiten mehr oder weniger bewusst der "typischen Tiergefahr" aus: Pferde k├Ânnen, immer einmal bei├čen, treten, pl├Âtzlich loslaufen, durchgehen oder steigen. Diese Risiken kann niemals ganz ausgeschlossen werden. Zudem sind diese als Schulpferd zu den ├╝blichen Konditionen versichert.
  5. Die Reiter/Fahrer sind dem Tier- & Naturschutzgesetz verpflichtet und beachten die geltenden Gesetze (Natur-, Tierschutz-, Wald- & Landschaftspflegegesetz, STVO usw.).
  6. Personen mit Neigung zu Allergien, insbesondere Asthma oder Heuschnupfen, sollten sich bewusst sein, dass Stallstaub und Pferdehaare Allergien ausl├Âsen k├Ânnen. Au├čerdem haben wir auf dem Hof Katzen und Hunde.
  7. Die Pferde m├╝ssen seuchenfrei sein und aus einem seuchenfreien Stall kommen. Es d├╝rfen nur Tiere teilnehmen, die gesund und frei von ansteckenden Krankheiten/Seuchen sind. In Zweifelsf├Ąllen kann auf Kosten des Teilnehmers ein Tierarzt zu Rate gezogen werden. Die Easthawk-Ranch haftet nicht f├╝r Sch├Ąden am Pferd, die durch ansteckende Krankheiten/Seuchen auf der Anlage ├╝bertragen wurden. Eine Impfpflicht besteht nicht.
  8. Zugelassen sind Pferde/Ponys und andere Equiden deren Gesundheit, Kondition und Ausbildungsstand den Anforderungen der Veranstaltung entsprechen. Die teilnehmenden Pferde/Ponys/Equiden sollten, wenn in der Ausschreibung nichts anderes genannt, mindestens 5-j├Ąhrig sein. Laktierende Stuten d├╝rfen nicht teilnehmen, Hengste, Handpferde und Hunde nur nach Absprache.
  9. Die Ausr├╝stung von Pferd und Reiter/Fahrer kann beliebig gew├Ąhlt werden, muss aber zweckentsprechend und verkehrssicher sein. Atembeengende Z├Ąumung ist nicht erlaubt, der Missbrauch von Sporen und/oder Gerte f├╝hrt zum Ausschluss. Als Hilfsz├╝gel beim Reiten ist lediglich das laufende Ringmartingal erlaubt.
  10. Der Easthawk-Ranch ist es vorbehalten, ein Pferd wegen nicht passender Ausr├╝stung, mangelnder Kontrolle durch den Teilnehmer oder gesundheitlicher Risiken f├╝r sich oder andere Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschlie├čen. Im Zweifel entscheidet ein Tierarzt auf Kosten des Teilnehmers.
  11. Kinder und Jugendliche d├╝rfen nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder einer von ihm beauftragten vollj├Ąhrigen Person an der Veranstaltung teilnehmen. Der Erwachsene ├╝bernimmt die Aufsichtspflicht gem├Ą├č ┬ž 832 BGB f├╝r die gesamte Dauer der Veranstaltung. Ausnahmen hiervon regelt die Ausschreibung. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren muss das schriftliche Einverst├Ąndnis eines Erziehungsberechtigten bei der Anmeldung vorliegen.
  12. Jeder Reiter der ein betriebseigenes Pferd reitet ist verpflichtet einen Helm nach aktueller DIN-Norm (EN1384, besser noch nach EN 1384:2017)zu tragen. Teilnehmer mit eigenem Pferd ist es ebenfalls empfohlen, wer ohne Reithelm reitet, ├╝bernimmt jedoch die volle Verantwortung f├╝r s├Ąmtliche daraus resultierende Folgen eines m├Âglichen Unfalls. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren m├╝ssen bei Veranstaltungen mit Pferd auf jeden Fall einen Reithelm nach aktueller DIN-Norm tragen. Passendes Schuhwerk ist ebenfalls empfohlen.
  13. Den Anweisungen des Veranstalters oder seiner bestellten Helfer ist Folge zu leisten.
  14. Die Easthawk-Ranch ist berechtigt, einen Teilnehmer nach erfolgloser Abmahnung mit sofortiger Wirkung von einer Veranstaltung auszuschlie├čen (Platzverweis).
  15. Anmeldungen f├╝r Ritte und Veranstaltungen (kein regul├Ąrer Reitunterricht) m├╝ssen ├╝ber das vorgesehenen Formular bis sp├Ątestens 6 Wochen vor Beginn eingehen und sind bindet. Mit der Best├Ątigung der Anmeldung unsererseits wird die volle Geb├╝hr der Veranstaltung f├Ąllig. In Einzelf├Ąllen und nach Absprache mit der Easthawk-Ranch k├Ânnen sp├Ąter eingehende Anmeldungen ber├╝cksichtigt werden.
  16. Mit der Best├Ątigung der AGB auf der Anmeldung so wie dem Abschicken der Anmeldung ist die Anmeldung ist f├╝r den Teilnehmer verbindlich und verpflichtet zur Zahlung.
  17. Die gesamten Geb├╝hren f├╝r Veranstaltungen sind im Voraus f├Ąllig. Alle genannten Preise verstehen sich incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Mit Best├Ątigung Anmeldung unsererseits ist die volle Veranstatlungsgeb├╝rgeb├╝hr binnen 14 Tage per ├ťberweisung auf unser genanntes Konto zu entrichten. Sollte dies nicht binnen 14 Tage erfolgt sein wird der Veranstaltungsplatz f├╝r den n├Ąchsten Interessenten frei gegeben und es besteht kein Anspruch mehr darauf.
  18. Bei R├╝cktritt eines Teilnehmers nach Anmeldeschluss wird die Anzahlung nicht zur├╝ckerstattet, kann jedoch auf einen von ihm benannten und geeigneten Ersatzteilnehmer ├╝bertragen werden. Besteht eine Warteliste und kann der Organisator den Platz neu belegen, so kann der zur├╝ckgetretene Teilnehmer seine Anmeldegeb├╝hr zur├╝ck bekommen. Kann der Kursplatz nicht neu belegt werden, ist die Kursgeb├╝hr in voller H├Âhe zu bezahlen. In Einzelf├Ąllen kann diese Regelung abweichen. N├Ąheres dazu (z.B. weitere Kosten) regeln die in der Ausschreibung genannten speziellen Veranstaltungsbedingungen.
  19. Die Easthawk-Ranch beh├Ąlt sich das Recht vor, Kursabl├Ąufe und Inhalte jederzeit zu ver├Ąndern oder anzupassen.
  20. Die Anmeldung eines Kunden f├╝r eine Reitstunde oder der Ausritt ist so wohl telefonisch als auch schriftlich bindent. Mit dieser geht der eine gesch├Ąftliche Verinbahrung laut unserer AGB ein. Die Reitstunde oder der Ausritt sind jeweils nach Beendigung der Einheit bar zu bezahlen. Bei Absage des Teilnehmers von weniger als 24 h vor Beginn des Rittes ist der Ritt dennoch zu 100% zu entrichten.
  21. Die Easthawk-Ranch beh├Ąlt sich das Recht vor, Veranstaltung z.B. bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, schlechten Wetters, Krankheit des Kursleiters,..., einen Ersatztermin anzubieten und/oder abzusagen. In diesem Fall entsteht keine Teilnahmepflicht und die gesamte Anzahlung wird von der Easthawk-Ranch zur├╝ckerstattet. Weitergehende Anspr├╝che der Teilnehmer bestehen nicht.
  22. Die Easthawk-Ranch beh├Ąlt sich das Recht vor, die geplante Route insbesondere aufgrund von Witterungseinfl├╝ssen (unbereitbar gewordene Wege) oder aufgrund mehrheitlicher Teilnehmerw├╝nsche zu ├Ąndern. F├╝r mitgebrachte Gegenst├Ąnde der Rittteilnehmer wird nicht gehaftet. F├╝r Wanderritte wird der Abschluss einer Reiser├╝cktrittskostenversicherung empfohlen.
  23. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass auf dieser Veranstaltung von mir oder meinen Begleitern und/oder meinem Pferd gemachtes Foto- und Filmmaterial eventuell im Namen der Easthawk-Ranch ver├Âffentlicht wird. (F├╝r Faceboock und co. wird ausdr├╝cklich bei Bedarf nachgefragt).
  24. Mit meiner Unterschrift stimme ich der Speicherung, Bearbeitung, Verarbeitung und ├ťbermittlung meiner mit dieser Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Erf├╝llung der Aufgaben und Zwecke der Easthawk-Ranch zu. Daten meiner Anmeldung k├Ânnen zum Zwecke des Seuchenschutzes an das Veterin├Ąramt / AELF ├╝bermittelt werden.
  25. ├änderungen oder Erg├Ąnzungen dieser Teilnahmebedingungen bed├╝rfen der Schriftform, die Ausschreibung der Veranstaltung beinhaltet die speziellen Veranstaltungsbedingungen.
  26. Gerichtsstand ist Pegnitz/Bayreuth. Sollte eine der vorstehenden Regelungen unwirksam sein, so ber├╝hrt dies nicht die Wirksamkeit der ├╝brigen Regelungen.