Easthawk Ranch

Urlaub, Wanderreiten, Kurse, gef├╝hrte Ritte ...

... in Hetzendorf, Gemeinde Betzenstein !

Der Stall VFD LAG Intern

Was ist die VFD?

Die VFD, die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. ist deutschlandweit die namhafte Vereinigung von Reitern und Reiterinnen, von Kutschen-Fahrer und Fahrerinnen, auch von Pferdehaltern bis hin zu Reitvereinen und Reitschulbetrieben. Neben der FN ist die VFD die gro├če Reitsportvereinigung auch f├╝r den Breitensport. Die VFD Deutschland ist in Landesverb├Ąnde je Bundesland aufgeteilt.


Die VFD, die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. ist deutschlandweit die namhafte Vereinigung von Reitern und Reiterinnen, von Kutschen-Fahrer und Fahrerinnen, auch von Pferdehaltern bis hin zu Reitvereinen und Reitschulbetrieben. Neben der FN ist die VFD die gro├če Reitsportvereinigung auch f├╝r den Breitensport. Die VFD, die im Jahr 2013 ihr 40 j├Ąhriges Bestehen feiert, hat derzeit in Deutschland rund 50.000 Mitglieder. Die VFD Deutschland ist in Landesverb├Ąnde je Bundesland aufgeteilt.

Der VFD Landesverband Bayern hat derzeit rund 5000 zahlende Mitglieder, die Mitglieder von Reitvereinen sind hier noch gar nicht mitgez├Ąhlt. Der Landesverband Bayern gliedert sich wiederum auf in Bezirksverb├Ąnde, Kreisverb├Ąnde und Orts- oder Regionalverb├Ąnde (siehe Verb├Ąnde).

Das Hauptziel der VFD im Landesverband Bayern war von Anfang an das Freihalten der Reitwege in Wald und Flur. Dies wurde erreicht durch tatkr├Ąftigen Einsatz seiner Mitglieder vor Ort mit dem notwendigen Rechtsbeistand.

├ťber die Jahre hat sich das Bet├Ątigungsfeld des VFD gewaltig erweitet. So wird das Reitrecht auch zuk├╝nftig im Sinne der Reiter und Fahrer g├╝nstig bleiben, wenn sich diese auch umweltgerecht verhalten. So gibt es in der VFD ein gro├čes Angebot an Ausbildungsm├Âglichkeiten f├╝r Wander- und Freizeitreiter bis hin zum Berittf├╝hrer oder VFD Ausbilder mit VFD Ausbildungsbetrieb.
Somit kann auch auf die Reiter eingewirkt werden, dass sich diese situationsbezogen unter Ber├╝cksichtigung der Umwelt verhalten. Besonders geschulte VFD - Ausbildungsbetriebe bieten hier Ausbildungen an. Gerade die Vorstandschaft h├Ąlt auch Verbindung zu anderen Reitvereinigungen, Institutionen des Reitsportes und zu Politik, Beh├Ârden und Meinungsbildnern.

Weiterhin bietet die VFD viele Veranstaltungen f├╝r Wanderreiter und -fahrer an. Viele besonders sch├Âne Reitwege wurden z. B. f├╝r Urlaubsritte ausgew├Ąhlt und aufgelistet. Dabei wurde auch ein Netz von Wanderreitstationen ausgesucht und aufgebaut. Auch der Jugendarbeit widmet die VFD ihr Interesse. Hier werden in vielf├Ąlltiger Weise schon Kurse und Aktionen angeboten.

Ein Teil des erfolgreichen VFD Konzeptes ist die weitere Aufteilung der VFD Landesverb├Ąnde in Bezirks- Kreis- und teilweise auch Ortsverb├Ąnde. Dadurch kann doch vor Ort noch intensiver auf komplexe Situationen eingewirkt werden.

Besonders sch├Ątzen tun aber die meisten VFD Mitglieder die Gemeinsamkeit mit den Gleichgesinnten. Hier haben sich viele Freundschaften entwickelt, die oft schon f├╝r ein Leben lang angehalten haben. Viele Reiter und Reiterinnen treffen sich durch die VFD schon seit Jahrzehnten immer wieder den gleichen j├Ąhrlichen Wanderritten oder Sternritten. Das d├╝rfte in dieser Form allein schon einmalig sein.

Es macht also auch einen gro├čen Spa├č bei der VFD zu sein.