Wahrnehmung und Wirkung in der RT / Ansätze Therapiepferd - Reittherapie nach CuraEquus®
CuraEquus®

Reittherapie nach CuraEquus®
Wahrnehmung und Wirkung in der RT /
Ansätze Therapiepferd


Seminarleiter
Gastdozent aus der CuraEquus®-Schulleitung


Seminarzeiten
Mo/Di 15/16.07.24


Seminarkosten
Winterspezial bis zum 31.01.2024 nur 595 € inkl. Zerifikat, zzgl. Verpflegung

danach 795 € inkl. Zerifikat zzgl. Verpflegung


Seminarinhalt

In diesem Praxisseminar befassen wir uns mit der Wahrnehmung und der Wirkung von Mensch und Tier, nicht nur auf den Blick auf eine Einheit, sondern auch auf uns selbst und auf das Pferd, mit dem wir arbeiten.


Bei den Ansätzen zum Therapiepferd gehen wir auf verschiedene Eindrücke und verschiedene Möglichkeiten ein. Hier spielen nicht nur Größe und Rasse eine Rolle, sondern auch Charakter, bis hin zu Veränderungen des Wesens an sich in der Arbeit.


Als Reittherapeut arbeitest bevorzugt mit mehr oder minder erschöpften, erkrankten, behinderten oder gehandicapten Menschen aller Akltersgruppen, hierbei arbeitest Du oftmals Therapeuten- oder Arztbegleitend.
Die Arbeit kann Heilungsmöglichkeiten verbessern und fördernd auf den Genesungsprozess oder das allgemeine Wohlbefinden wirken um so die Lebensqualität Deiner Kunden zu verbessern.
Du kannst negative seelische Verstimmungen positiv beeinflussen durch den Umgang mit dem Pferd, dies kann sich entspannend, tröstend und Mut machend auf die betroffenen Menschen auswirken.


Dieses Seminar hilft neuen Reittherapeuten die richtigen Ansätze zu finden so wie Übungen und Maßnahmen korrekt und in der richtigen Intensität einzusetzen um im richtigen Maße präventiv oder begleitend auf die Patienten / Kunden einzugehen.

Der Abschluss des Seminars erfolgt mit einem Zertifikat, so kannst Du direkt danach mit dem Unterrichten beginnen.