Feuerreitkurs
Sabine Lauterbach

Feuerreitkurs

Kursleiter
Sabine Lauterbach


Kurszeiten Einsteiger-Kurs
Samstag ca 11 - 18 Uhr
Sonntag ca 9 Uhr - 16 Uhr
genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben


Kurszeiten Fortgeschrittenen-Kurs
Samstag ca 15 - 21 Uhr
Sonntag ca 9 Uhr - 16 Uhr
genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben


Kurskosten
350 € inkl. Verpflegung zzgl. Unterbringung Pferd


Feuerreiten bei Nacht


Kursinhalt

Das Feuertraining wird systematisch und pferdeschonend in kleinen Schritten durchgeführt.
Das Ziel ist dem Pferd das Thema Feuer näher zubringen ohne dass es davor Angst hat.
Hierbei wird die Verbindung zwischen Pferd und Mensch extrem gestärkt weil das Pferd den Menschen vertrauen muss um anschließend für ihn durchs Feuer zu gehen.
Geübt wird hierbei das Reiten um Feuer am Boden und auf verschiedenen Höhen, Feuer vor und hinter dem Pferd.
Bei gelassenen Pferd/Reiter Kombinationen besteht die Möglichkeit auch mit speziellen Feuerfakeln zu reiten. Zuerst werden die Aufgaben geführt vom Boden erarbeitet (Samstag) und dann geritten (Sonntag).
Beim Fortgeschirttenen-Kurs wird das bereits Bekannte wiederholt und darauf aufgebaut. Höhepunkt ist am Samstag abend der Umgang mit dem Feuer bei Nacht.


Sprung übers`s Feuer


Ziel des Kurses
Spaß haben mit dem Partner Pferd, neue Aufgaben zusammen meistern und dadurch ein besseres Verhältnis und mehr Vertrauen zueinander finden. Eigentlich ist der Kurs auch ein super Gelassenheitstraining und für jedes Pferd eine Bereicherung.
Für Anfänger, Fortgeschrittene, Freizeit-, Western- und Englischreiter geeignet, jeder Leistungsstand ist willkommen.
Der Kurse sind auch für Jugendliche und Kinder geeignet. Jungpferde sind ebenfalls willkommen.