Klettern mit dem Pferd

Klettern mit dem Pferd

Kursleiter
Sabrina Ostfalk-Gaßner, Reitpädagoge, VFD Übungsleiter, Rittführer


Kurszeiten
jeweils von 9 - 18 Uhr

Tage können auch einzeln gebucht werden
1. Tag: für ängstliche oder unsichere Reiter / Pferde, für Leute/Pferde die aus dem "Flachland" kommen
2. Tag: für die Teilnehmer des ersten Tages und alle die schon etwas geübter im Gelände sind


Kurskosten
ein Tag: 130 € inkl. Verpflegung
beide Tage: 250 € inkl. Verpflegung


Kursinhalt

Wir erarbeiten an verschiedenen Strecken erst vom Boden, später auch vom Pferd aus verschiedene Steigungen und Kletterpfade. Dabei spielt neben der richtigen Hilfegebung auch der richtige Sitz und die daraus resultierende Balance eine wichtige Rolle.

Wir beginnen den Kurs mit einigen kleinen Vorübungen in der Halle, dann geht es raus ins Gelände.
Zum Abschluss ist am Sonntag ein etwa 2 bis 2,5 -stündiger Ritt über anspruchsvolle Wege geplant wo das geübte dann in die Tat umgesetzt werden kann.
Hufbeschlag wäre wünschenswert.


Ziel des Kurses
Vertrauen zu sich selbst und seinem Pferd aufbauen. Erfahren was man zusammen erreichen kann. Wissen wie man sein Pferd auch in schwierigen Situationen gut unterstützen kann, auch um dadurch mehr Sicherheit mit dem Pferd im Gelände zu bekommen.